Gastautor werden
Guerilla-Marketing
Kontakt | Impressum  

Start » Allgemein

17.04.2007

Aufmerksamkeitstark und effektiv, dieses Motto gilt für eine neue Form des Guerilla-Marketings:


Auf der gerade live geschalteten Plattform CRAZY AWARD können Unternehmen, Vereine und Privatpersonen als „Sponsoren“ Video-Clip-Wettbewerbe über Produkte oder Dienstleistungen ausschreiben. Kreative Videofilmer – mitmachen kann hier jeder – drehen dann Video-Clips zu diesen Angeboten und laden diese anschließend auf CRAZY AWARD hoch. Die drei besten Videoclips werden (von den Sponsoren) mit Geldpreisen oder Sachpreisen belohnt.


Die Sponsoren der Wettbewerbe profitieren von dieser Form des Guerilla-Marketings gleich in mehrfacher Hinsicht: Der Name eines Sponsors wird schnell bekannt – er erhält hervorragende Publicity in einer recht experimentierfreudigen Nutzerszene. Und … Zugabe in Richtung Viral-Marketing: Gute Video-Clips verbreiten sich durch Empfehlung und Weitergabe schnell im Internet: Da sie zudem mit einer vom Sponsor vorgegebenen Internetseite (Landingpage) verlinkt sind, ist das für Sponsoren eine kostengünstige Werbung. Die Sponsoren der Wettbewerbe profitieren zudem von der Glaubwürdigkeit und Kreativität der „Internet-Regisseure“. Diese gefilmten „Testimonials“ können die Vorteile eines Angebotes besser bezeugen, als jede konventionelle Werbung dies könnte. Da Sponsoren jederzeit jedes eingereichte Video ablehnen können, behalten sie stets die Kontrolle über eigene Wettbewerbe. Die Ausschreibung eines Wettbewerbs kostet kaum Zeit und auch die Höhe der Preisgelder bzw. der Sachpreise wird ausschließlich von den Sponsoren festgelegt.


Ganz spannende Sache. Mal sehen, wie sich das entwickelt. Mehr Infos unter www.crazyaward.de


Michael Gandke



© Copyright  2004 - 2017 Michael GandkeMarkus Baersch |  Blog RSS-Feed