Gastautor werden
Guerilla-Marketing
Kontakt | Impressum  

Start » Allgemein

31.03.2006


Bunte Luftballons mit Bildern oder Motiven sind nicht neu und als Massenprodukt fast an jeder Ecke erhältlich.


Eine nette und immer überraschende Angelegenheit ist es aber, einen dekorativen Luftballon – z. B. in Herzform – auf beiden Seiten selbst mit einem individuellen Foto oder Text seiner Wahl zu bedrucken. Die Technik ist einfach: Der spezielle Folienballon wird in einen handelsüblichen Tintenstrahldrucker gelegt und mit gängigen Bildbearbeitungs- oder Betrachtungsprogrammen wird das Bild (oder sonstwas) ausgedruckt.


Besonders bei Familienfesten haben wir so schon mehrfach mit schnellen Druckaktionen für ein großes Hallo gesorgt, als 15 Minuten nach der Trauung die mit Bildern des glücklichen Brautpaares bedruckten Fotoballons an die Gäste verteilt wurden. Mehr Infos zum Fotoballon finden sich hier


Michael Gandke



© Copyright  2004 - 2021 | Datenschutzhinweise | Michael Gandke | Markus Baersch |  Blog RSS-Feed